4 Gedanken zu „Die Kreis-Fraktion hat die Arbeit aufgenommen

  1. Vielen Dank,
    an die vielen Waehlerinnen und Wähler die uns, den Reinheimer Kreis mit 12,2% gewählt haben! Darüber sind wir mächtig stolz !!!

    Wir, als Fraktion Reinheimer Kreis, wollen den Reinheimer Genossen in Augenhöhe gegenüber stehen und demokratisch fuer die Interessen der Reinheimer Bürgerschaft eintreten.

    Wir sind in allen Ortsbeiraeten vertreten und bilden damit eine breite Waehlerentscheidung ab. Das war unser Ziel mit unserer Mannschaft !!!!!!

    Viele liebe GRUESSE

    Ihr Werner Goeckel

  2. Zu erst wüsche ich frohe Ostern!

    Ich hoffe nur, dass nicht im Ortsbeirat die große Politik, wie in der STVV mit den aggressiven Beiträgen praktiziert wird. Ich würde mich freuen, und so sollte es doch auch sein, wenn hier eine Gruppe von Politikern als Kontakt zu den Bürgern mit ihren kleineren Anliegen fungieren würde. Diese von den Bürgerinnen und Bürger eingebrachten Anliegen als Hauptaufgabe ansehen würden. Die Themen aus der STVV sollten zwar auch eine Rolle spielen, aber nicht die Hauprolle.

    Sicher bin ich mir zwar nicht. Das beziehe ich nicht nur auf den RK+FDP sondern auch auf die von SPD und CDU.

    1. Sehr geehrter Bürger,

      vielen Dank für Ihren Kommentar!

      Nichts anderes wollen wir auch! Es wird höchste Zeit, daß die Grabenkämpfe ein Ende haben und wir endlich wieder alle sachorientiert und im Sinne der Reinheimer Bürger arbeiten können. Und nicht Anträge nur deshalb abgeschmettert werden, weil sie von einer bestimmten Fraktion kommen – um dann später in eigenem Namen nochmals aufs Tapet gebracht zu werden.

      Herzliche Grüße

      Natalie Birdwell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.