Armut ist eine Gefahr für die Demokratie

Während sich das poltische Berlin zur Zeit „in Maaßen“ selber zerfleischt, bleiben wesentliche Grundgedanken leider auf der Strecke. Die Journalisten der Süddeutschen Zeitung haben einen guten Artikel veröffentlicht, der etwas hinter die Kulissen unserer vermeintlichen Wohlstandsgesellschaft blickt. Doch lesen Sie selber:

Es gibt Szenen, die sind Deutschlands nicht würdig. Es sind Szenen, die sich in einer Wohlstandsgesellschaft nicht abspielen sollten. Diesen Sommer zum Beispiel setze ich mich mit Freunden in ein Café an einem der Berliner Seen. Neben uns nimmt wenig später eine vierköpfige Familie Platz. Wir bestellen …

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel in der „Süddeutschen Zeitung“

Reinheimer KreisReinheimer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.