Danke, Danke, Danke

Der Reinheimer Kreis sagt drei mal Danke bei allen Wählern, Wahlkämpfern, deren Familien und Freunden für ihre Geduld in der stressigen Zeit des Wahlkampfs.

Dieses großartige Ergebnis hätten wir ohne diese viele Arbeit nicht einfahren können.

Wir wollen das in uns gesetzte Vertrauen nicht enttäuschen, und werden uns weiterhin für die Ziele mehr Bürgerbeteiligung und ein attraktiveres Reinheim einsetzen. Wir sind sicher, dass wir nun von allen etablierten Gruppen als ernst zu nehmender poltische Kraft Reinheims anerkannt werden, und sich die Wogen im Parlament glätten werden.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit verspüren, so melden Sie sich kurz über unser Kontaktformular, oder sprechen Sie einen der Kandidaten an.

Wolfgang Krenzer

2 Gedanken zu „Danke, Danke, Danke

  1. Hallo Herr Krenzer,

    ich muss dem RK+FDP zugestehen, dass dies ein gutes Ergebnis ist. Gratulation, trotzdem ich sehr viel Kritik geübt hatte. Die Mehrheit hat nun wieder die Koalition.

    1. Im Moment wissen wir das nicht sicher. Aber es sieht so aus, als würde es trotz unserer monatelangen Arbeit wieder knapp für Rot-Grün reichen.

      Ich darf mich also wider über überraschende Bauprojekte ohne erkennbare Planung freuen. Den nächsten Super-Knüller hat die SPD ja noch eine Woche vor der Wahl angekündigt. Und wie zu erwarten nichts für einen neuen Haushalt getan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.