Iwwero Helau

Wir gingen diesmal als WLAN verkleidet. Das mag erst mal nicht so recht einleuchten. Hintergrund ist unser Antrag auf freies WLAN an öffentlichen Gebäuden, der bis jetzt noch nicht so recht seine Zustimmung findet. Andere Gemeinden, wie Groß-Bieberau Dieburg oder Groß-Umstadt sind da schon erheblich weiter., wie Sie unter den hinterlegeten Links erfahren können. Hoffentlich ziehen in Reinheim die anderen Fraktionen endlich auch mit.

Mitja und Pascal mit unseren Plakaten, links ein Stadtplan mit den aktuellen Freifunk Stationen und rechts ein symbolisiertes Handydisplay mit “sonnigen Wetter bei 23 Grad”

Hier stehen wir erwartungsvoll vor der Kamera und warten auf das Vögelchen, nun gut das war vor vielen Jahren mal so, heute macht es nicht mal mehr klack.

 

Vor dem Umzug sind alle gut gelaunt, in schmucke Wärmeschutzfolie eingewickelt. Aber ob die während des Umzugs gewärmt hat? Das darf bezweifelt werden!

 

Hier die kleine Mira beim Anprobieren ihres Kostüms.

Wolfgang Krenzer

Ein Gedanke zu „Iwwero Helau

  1. Aber Hellau!!!
    Der Reinheimer Kreis hat mit der Teilnahme am Faschingsumzug in Ueberau mal wieder gezeigt, was eine gute Gemeinschaft alles leisten kann. Das Thema WLAN für Reinheim wurde zur “Schau getragen” das von unseren Mitgliedern der Wählergemeinschaft bereits eingeführt und aufgebaut wurde. Jetzt fehlt nur noch die Stadt als große “Unbekannte”. Ich darf mich bei allen und besonders bei unseren Rollstuhlfahrern für die Bereitschaft und Ausdauer recht herzlich bedanken. Für den Abschluss bei Jutta ebenfalls herzlichen Dank, es war wieder toll.

    Beste Grüsse Euer Werner Göckel (Vorsitzender RK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.